RSS-Feed   Sitemap  

Abrufdarlehen für Selbständige

Für Selbständige weisen Abrufdarlehen sehr große Vorzüge auf, sind viel billiger als ein Dispokredit (den die Gewerbetreibenden und Freiberufler allzu oft nicht erhalten) und können dabei fast ebenso flexibel gehandhabt werden. Die Stiftung Warentest hat untersucht, wo es das Abrufdarlehen für Selbständige gibt und was es für Vorteile mitbringt.

Abrufdarlehen für Selbständige bei folgenden Banken

Laut Stiftung Warentest vergeben die American Express Bank, die CreditEurope, die türkische Denizbank (in Deutschland schon lange tätig und auch für günstige Tagesgeldanlagen bekannt), Santander Consumer, die PSD Rhein-Ruhr, die Sparda-Bank Hamburg und die VW-Bank direkt ein Abrufdarlehen an Selbständige. Es könnte noch mehr solcher Banken geben, die Interessenten sollten also ruhig einmal nachfragen. Dieses Darlehen funktioniert wie folgt: Der Kreditnehmer und Kontoführer erhält eine Kreditlinie ebenso wie bei einem Dispokredit, über die er frei verfügen kann und die sich vom Dispokredit in drei Punkten maßgeblich unterscheidet:

  1. Sie fällt in der Regel viel höher aus (oft das Drei- bis Fünffache einer Dispolinie).
  2. Sie wird niedriger verzinst: weit unter dem Dispo, aber leicht über Ratenkrediten.
  3. Sie muss mit einem monatlichen Mindestbetrag getilgt werden, oft zwischen 1,5 – 3,0 % der Inanspruchnahme.

Das Abrufdarlehen bringt für Selbständige diesen so viel preiswerte Flexibilität auf ihrem Konto, dass es als Alternative zum Kontokorrent oder Dispo äußerst geeignet erscheint.

Wie erhalte ich ein Abrufdarlehen für Selbständige?

Selbständig tätige Interessenten sollten einen Moment abwarten, in welchem sie über längere Zeit wirklich gut verdient haben (mindestens zwei Jahre), um dann bei einer der genannten Banken das Abrufdarlehen zu beantragen. Wer es erst einmal hat, behält es meistens auch. Die Bank führt keinesfalls laufende Bonitätsüberprüfungen durch, könnte aber erwarten, dass der Selbständige auch sein Geschäftskonto bei der Bank führt, wo er das Abrufdarlehen erhält.


powered by Kleinunternehmer-Regelung.de